Freie Liste Idar-Oberstein e.V

Gemeinsam aktiv für unsere Stadt

 
 

 

 

 


Foto: Frank SchnadthorstHolger Grünewald und Thomas Engel


Jahreshauptversammlung 2019

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 3. Februar 2019 wählte die Freie Liste Idar-Oberstein e.V. einen neuen Vorstand und dankte Holger Grünewald, der sein Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung stellte, für seine längjährige Unterstützung.


Weitere Informationen finden Sie hier... .


Aufstellungsversammlung

18. März 2019 um 19.00 Uhr im Café Villa

 

 

Komunalwahl 2019

Am 26. Mai 2019 werden neben den Stadt- und Gemeinderäten, den Verbandsgemeinderäten und den Kreistagen auch die ehrenamtlichen Bürgermeister bzw. Ortsvorsteher gewählt. Voraussichtlich werden an diesem Tag auch Landräte und hauptamtliche Bürgermeister zu wählen sein. Erzielt bei diesen Direktwahlen kein Bewerber die absolute Mehrheit, findet drei Wochen später – am 16. Juni 2019 – eine Stichwahl zwischen den zwei Kandidaten mit den höchsten Stimmenzahlen statt. Weiter Informationen finden Sie hier... .



Informationen aus dem Pressearchiv der Stadtverwaltung Idar-Oberstein finden Sie hier... .




Historischer Landschaftspark auf Obersteiner Schlossberg: Nach dem Winter 2021/22 kann's losgehen

(Nahe-Zeitung vom 01.02.2019)



Schon seit geraumer Zeit laufen die Planungen für die Rekonstruktion des gegen Ende des 19. Jahrhunderts geschaffenen historischen Landschaftsparks auf dem Obersteiner Schlossberg. Vor rund dreieinhalb Jahren wurde mit der Vorstellung des Parkpflegewerks, das eine Bestandsaufnahme, die Darstellung des ursprünglichen Parks sowie vorläufige Überlegungen zur Wiederherstellung der Parkanlage enthielt, ein erster Schritt gemacht.

Weitere Informationen finden Sie hier... .

 





Zirkusluft weht wieder durch den Staden: Jugendamt bietet erneut Zirkusprojekt als Ferienaktion an

(Nahe-Zeitung vom 28.01.2019)

 

Auch 2019 bietet das Stadtjugendamt Idar-Oberstein wieder eine Ferienaktion im Rahmen des Sommerferienprogramms an. Aufgrund des großen Erfolges in den beiden vergangenen Jahren weht dabei auch dieses Mal wieder Zirkusluft durch den Tiefensteiner Staden. Denn das Jugendamt führt dort gemeinsam mit dem Circus ZappZarap von Montag, 22., bis Samstag, 27. Juli, ein spannendes Zirkusprojekt durch. Anmeldungen sind ab sofort möglich.In der Projektwoche werden unter dem Motto „Kannst du nicht war gestern“ spannende und vielseitige Workshops angeboten. Die Teilnehmer lernen Neues kennen, erfahren ihre Grenzen und wie sie diese überwinden können. Jedes Zirkusgenre spricht dabei andere Bereiche von Körper und Persönlichkeit an. Das Balancieren auf Einrad oder Laufkugel fördert das Gleichgewichtsgefühl und kann Anlass sein, den eigenen Körper neu zu erleben. Über das Schauspielern als Clown oder Zauberer können Persönlichkeitsanteile entdeckt und entwickelt werden.

 

Weitere Meldungen finden Sie im Archiv.


Letzte Änderungen:  3. Februar 2019

Facebook

Das Widget ist noch nicht konfiguriert.